Adobe Muse – die Rettung für Webdesigner?

am 14. Juli 2014 in Tools & Bücher von
Bisher unkommentiert »

“Mach mal die Webseite hier!” Weil ich ja Onlinemedien-Studentin bin, wird von mir erwartet, dass ich das mit links mache. Mein “links” ist Adobe Muse. Dieses Programm nutzen wir vor allem im Modul Webdesign. Im Folgenden werdet ihr sehen, was es für Vorteile (aber auch Nachteile) bietet.

>> Weiterlesen

Sind deine persönlichen Daten in Gefahr? – Eine Facharbeit zum Thema Datenschutz!

am 29. Juni 2014 in Aktuelles von (Twitter)
Bisher unkommentiert »

Immer häufiger lesen und hören wir von Skandalen über Datenschutz und Verletzungen der Privatsphäre im Internet, Hypothesen über Überwachungsstaaten und Ausspähungen von persönlichen Daten und Informationen. Immer öfter fallen in diesem Zusammenhang auch konkrete Namen von sozialen Netzwerken und anderen Plattformen und Diensten im Internet, die alle eines gemein haben: fast niemand liest sich deren AGB durch. Sei es bei der Anmeldung oder zu einem späteren Zeitpunkt, z.B. weil sich dieser Dienst gerade in den Schlagzeilen befindet aufgrund irgendeiner Datenschutzaffäre. Natürlich machen uns solche Meldungen stutzig und misstrauisch, wir wissen ja auch irgendwie, dass mit diesen AGB etwas nicht ganz stimmt. Aber wer hat schon die Zeit und die Lust dafür, sich diese komplett durchzulesen? Außerdem kann das, was passiert, wenn ich mein Häkchen bei “Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiere diese” setze ja nun wirklich nicht so schlimm sein, oder?
>> Weiterlesen

Das Silicon Valley live in Mosbach: Google I/O Extended DHBW Mosbach

am 23. Juni 2014 in Aktuelles von
Bisher unkommentiert »

Google IO Extended DHBW Mosbach

Jedes Jahr im Frühsommer gibt es zwei wichtige Veranstaltungen für Entwickler: Apples WWDC und die Google I/O. Die WWDC war schon vor drei Wochen – jetzt kommt noch die Google I/O. Ganz unabhängig von der üblichen Diskussion Apple vs. Google wollen wir die Eröffnungs-Keynote am 25. Juni live in der DHBW übertragen. Google wird dort die Neuigkeiten zu Android, Chrome und Co. vorstellen, die uns bald im Alltag begleiten werden.
>> Weiterlesen

ON13 meets Cannstatter Frühlingsfest

am 15. Juni 2014 in ON-Life von , und
1 Kommentar »

Cannstatter Frühlingsfest

Bevor es für uns ON13er in die Prüfungsphase am Ende des zweiten Semesters geht, beschlossen wir noch einmal etwas gemeinsam zu unternehmen. Das Frühlingsfest in Stuttgart-Bad Cannstatt hatten wir bereits im letzten Semester für uns entdeckt und zwei Tische exklusiv für „ON13 meets Cannstatter Frühlingsfest“ reserviert. Ziel dabei war es als Kurs zusammen zu wachsen, sowie unseren Kommilitonen aus dem Norden, die baden-württembergischen Traditionen näher zu bringen. Dazu gehörte selbstverständlich der weniger baden-württembergische, sondern vielmehr bayrische Dress-Code „Tracht“, also Dirndl und Lederhosen.
>> Weiterlesen

Der Ökotopia-Pitch: Von der Idee zur Präsentation beim echten Kunden

am 01. Juni 2014 in Projektarbeiten & Studien von und
Bisher unkommentiert »

“Ich will, dass der Kunde bei Ihren Präsentationen vom Stuhl fliegt.” Dieses Ziel von Professor Dr. Thomas Wirth war enorm ambitioniert und erschien uns anfangs kaum machbar.  Wie sollten wir Onlinemedien-Studenten echte Kunden derart begeistern? Doch wir haben uns dieser Aufgabe gestellt und am Ende hat sich der Aufwand mehr als gelohnt.
>> Weiterlesen

Objects first – „Hello World“ war gestern

am 19. Mai 2014 in Aktuelles von
Bisher unkommentiert »

Wenn man einen Programmierer fragt, welche seine ersten selbst geschriebenen Codezeilen waren, dann wird man in neunzig Prozent der Fälle als Antwort wohl die „Hello World“-Textausgabe erhalten. „Java lernen mit BlueJ – Eine Einführung in die objektorientierte Programmierung“ setzt sich diesem Trend entgegen und steigt im ersten Kapitel sogleich mit Objekten und Klassen ein, getreu dem Motto des englischen Buchtitels „Objects first“. Ob dieser Ansatz gelingt?
>> Weiterlesen